anticache

TUM Pressemitteilung: Klassische Mechanik hilft Quantencomputer zu steuern

13.07.2017

Mit dem Tennisschläger in die Quantenwelt


Quantentechnik gilt als Zukunftstechnologie: kleiner, schneller und leistungsfähiger als herkömmliche Elektronik. Die Nutzung von Quanteneffekten ist jedoch schwierig, weil die kleinsten Bausteine der Materie andere Eigenschaften zeigen als die uns bekannte Welt. Einem internationalen Forscherteam ist es jetzt gelungen, die fehlertolerante Manipulation von Quanten auf einen Effekt der klassischen Mechanik zurückzuführen.

Link: Klassische Mechanik hilft Quantencomputer zu steuern